Matcha Minze Eistee – Rezept

Kategorie Matcha, Rezepte | 0

Die Sommer Erfrischung

Es ist Sommer, es ist heiß – wir haben nach einer Erfrischung gesucht und mit “Matcha Eistee” gefunden! Wir empfehlen euch den Matcha mal eisgekühlt mit Zitrone und Minze zu probieren – das ist sehr erfischend und der Energie-Kick bleibt natürlich auch nicht aus! Bei uns findest du das (vegane) Rezept, um deinen Matcha Eistee selber zu machen.

 

Matcha Minze Eistee

Matcha Minze Eistee_multi

 

Zutaten für 2 Gläser (je 200 ml) Matcha Minze Eistee

–       3 g Classic Grade Matcha (2-3 Matcha Bambuslöffel)

–       250 ml Wasser

–       ½ Zitrone oder Limette

–       Minze Blätter

–       ca. 10 Eiswürfel

 

 

Zubereitung

Du bereitest den Matcha mal ausnahmsweise nicht traditionell zu, sondern gibst die 250 ml lauwarmes Wasser in einen Cocktail Shaker (man kann auch ein ähnliches geschlossenes Gefäß verwenden) gegeben. Hinzu kommt z.B. der Classic Grade Matcha, dann schüttelst du dein Gefäß bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

Schneide eine Zitrone/Limette in Scheiben und halbiere diese. Die Blätter der Minze entfernst du vom Stängel und halbierst die größeren Blätter. Die Zitronenscheiben und die Blätter der Minze gibst du zum Matcha und schüttelst alles zusammen noch mal kräftig durch. So können sich die Aromen der beiden Zutaten besser entfalten und verteilen.

Zum Schluss teilst du die Eiswürfel auf deine zwei Gläser auf und schüttest deinen Matcha mit Minze und Zitrone darüber. Und schon ist dein Eistee fertig.

 

Genieße deine Sommer Erfrischung!

Kleiner Tipp: Wenn du deinen Matcha ausgetrunken hast, fülle dein Glas einfach noch einmal mit frischem Wasser auf, denn die Kombination aus Minze und Zitrone macht das Wasser sehr erfrischend und du nimmst die letzten Matchareste in dich auf.

Du suchst noch mehr Matcha Erfrischung?

Dann probiere doch mal das Matcha-Erdbeere-Eis aus.

Teile was dir gefällt  

Bitte hinterlasse eine Antwort