Bambus, der vielseitige Werkstoff

Kategorie Matcha | 0

Wir wollen euch den tollen Werkstoff Bambus und die extrem vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten dieses schönen Materials vorstellen.

Bambus begegnet uns im Alltag immer öfter – in der Nahrung, als Baustoff, in verschiedensten Produkten und auch in Textilien. Der schnell nachwachsende Rohstoff ist ein sehr beliebtes Material geworden und findet auch in der traditionellen Matcha Zubereitung Anwendung.

Bambus, ein Gras

Bambus ist eigentlich ein Gras, auch wenn die „Bambus-Halme“ Längen von 40 Meter und Umfänge stattlicher Bäume erreichen können. Die ca. 1200 verschiedenen Bambus Arten gehören zu den Süßgräsern, zu denen auch verschiedene Getreidesorten, Mais und Reis gehören. Einige Bambus Arten gehören mit bis zu unglaublichen 1 Meter pro Tag zu den am schnellsten wachsenden Pflanzen der Welt.

Bambus Herkunft

„Bambus kommt aus Asien“ könnte man in unseren Regionen voreilig annehmen – das Gras wächst aber weltweit in den meisten tropischen und subtropischen Regionen. Viele Bambusarten kommen aus China, aber auch in Südamerika sind viele Bambusarten heimisch. Europa ist einzige Kontinent auf dem Bambus ursprünglich nicht beheimatet ist.

Besondere Eigenschaften

Die ausgezeichneten mechanischen Eigenschaften von Bambus und die Tatsache, dass Bambus ein besonders schnell nachwachsendes Naturmaterial ist, machen es zu einem beliebten Werkstoff für viele Produkte. Besonders hervorzuheben sind Größe, Festigkeit und Leichtigkeit von Bambus. Aufgrund des natürlichen Aufbaus, mit Hohlkammern und Trennwänden in regelmäßigen Abständen, ist Bambus besonders stabil und gleichzeitig leicht und elastisch. Eigenschaften mit denen Bambus vielen anderen Materialien wie Holz, Stahl oder Beton teilweise weit überlegen ist und als Werkstoff für verschiedenste Produkte besonders interessant macht. Das ist auch der Grund, warum Bambus besonders in Asien oft als Baustoff für Häuser, Möbel oder auch Baugerüste verwendet wird.

Bambus Produkte für die Matcha Zubereitung

Der widerstandfähige und flexible Bambus wird auch für diverse Produkte in der Matcha Tee Zubereitung verwendet. So wird dieses schöne Naturmaterial genutzt, um zum Beispiel traditionelle Matcha Besen herzustellen. Die Besen haben viele sehr feine einzelne Borsten, die den Matcha optimal im Wasser vermischen. Aufgrund der natürlichen Eigenschaften des Bambus, sind die Borsten leicht flexibel und trotzdem widerstandsfähig. Auch die Matcha Tee Löffel werden aus einem Stück Bambus gefertigt. Sie eignen sich für die feine Dosierung des Matcha Pulvers.

Die verschiedenen natürlichen Farben von Bambus, werden auch für das Matcha Zubehör genutzt. So sind Matcha Besen und Bambus Löffel in klassischem hellem Bambus erhältlich, sowie in der edel anmutenden dunklen Bambus Variante.

Wir freuen uns, dass wir Produkte aus diesem schönen und haltbaren Naturmaterial in unserem Sortiment haben!

 

Teile was dir gefällt  

 

Bitte hinterlasse eine Antwort